Seite merken

Seite suchen

Historische Altstadt mit dem Goldenen Dachl in Innsbruck

 

Spaß in Innsbruck mit der ganzen Familie. Highlights, Sehenswürdigkeiten und historische Kulturbauten in Innsbruck. Wir lieben den Anblick, dieser kleinen Stadt. Sehenswertes in Innsbruck findet man hinter jeder Ecke. Weltweit einzigartig und bekannt als Olympiastadt, Kulturmetropole, Universitätsstadt inmitten prächtiger Natur. Die Tiroler Landeshauptstadt ein Mix aus historisch wertvollen Bauwerken aus der Kaiserzeit und zahlreicher moderner Architektur von namhaften Künstlern aus der ganzen Welt.



Reisetipps & Tagesausflüge in Tirol die Reisende lieben!



weitere Aktivitäten

Historische Altstadt - Tradition, Moderne, Kultur und Sport - Vielfalt und Abwechslung. Zum Beispiel auch die schöne Altstadt mit dem berühmten Goldenen Dachl. Prunkvollen Hofburg, Boutiquen, unzählige Cafés und Restaurants, gepflegte Parkanlagen, die architektonisch einzigartige Bergisel-Schanze oder die Nordkettenbahn um nur Einiges zu nennen. Die Innenstadt ist ein Stadtteil in Innsbruck, der die 1180 gegründete Altstadt und die späteren Erweiterungen Richtung Süden und Osten, die damalige Neustadt, umfasst.


Das wunderschöne alte Zentrum der Tiroler Landeshauptstadt ist der Ort, an dem die nach der „Brücke über den Inn“ benannte Metropole ihren Anfang hatte. Das berühmte Goldene Dachl ist dabei nur eines von vielen Sehenswürdigkeiten.

2.657 feuervergoldete Kupferschindeln. An sie denken Innsbruck-Besucher vielleicht nicht als erstes, wenn von der Altstadt der Tiroler Landeshauptstadt die Rede ist. Was sie in Summe ergeben, kennen aber die meisten: das Goldene Dachl. Seit langem spielt es seine Rolle als Wahrzeichen der Stadt hervorragend, ohne sich zu sehr aufzudrängen. Denn die Keimzelle des historischen „Insprucke“ (Brücke über den Inn) hat noch viel mehr zu bieten. Die prunkvolle Hofburg natürlich mit ihrem Riesensaal und dem Barockkeller, die Schwarzmanderkirche mit dem leeren Grabmal Kaiser Wilhelm I. oder den Stadtturm, der wohl den besten Blick auf das Goldene Dachl bereithält. In der Maria-Theresien-Straße, der Prachtstraße Innsbrucks, erkennen Besucher jedoch schnell: Tradition und Moderne sind hier kein Widerspruch. Die überwiegend historischen Fassaden nehmen auch Zeitgemäßes in ihre Mitte auf, wie etwas das Kaufhaus Tyrol von David Chipperfield.(Quelle:www.tirol.at)